Verfasst von: Manu | Dezember 30, 2017

Das Laufjahr 2017 – ein Rückblick …

Bevor wir alle in das neue Jahr starten, gibt es heute noch eine kurze Zusammenfassung meines  Jahres 2017 aus sportlicher Sicht.

  • Jahreskilometer Laufen: 587 km (28 km weniger als im Vorjahr) – davon waren 266 km in Wettkämpfen
  • Anzahl Laufwettkämpfe gesamt: 29 (4 weniger als im Vorjahr)

  • Neue Bestzeiten: keine
  • Schönster Wettkampf: Gran Canaria Marathon (10 km)
  • Lieblingslaufstrecke: Playa de Palma, Tollensesee, Kühlungsborn, Potsdam

  • Schönste Begegnung: Craig Mitchell und das Treffen alter und neuer Lauffreunde
  • Lieblingslaufschuhe: Launch und Transcend von Brooks

  • Lieblingsgadget: Fitbit
  • Lieblingszubehör: Blackroll, Formbelt
  • Lieblingskleidungsstück: meine Tights und Shirts von Brooks
  • Bestes Laufbuch: irgendwie habe ich dieses Jahr kein einziges Laufbuch gelesen 😦

  • Schönstes Erlebnis: Lauftraining mit Heike Drechsler und Premiere von „Skid Row Marathon“
  • Überraschendstes Erlebnis: 3. Platz in der AK beim Nachtlauf in Leipzig und gleich zwei Halbmarathons in der ersten Jahreshälfte

  • Beste Entscheidung: wieder soviel gereist zu sein
  • Alternativsport: Gymnastik zuhause, (Autogenes Training)
  • Neue Erfahrung: Yoga-Stunde und Jetskifahren

  • Bloggerevents: Strava-Run Berlin, Ampelmann-Award, Jaybird-Event Hamburg, 261-Event Berlin
  • Darauf  hätte ich verzichten können: Rückenschmerzen im Mai

  • Erkenntnis des Jahres: Laufen macht Spaß – auch langsam und nur kurze Strecken!
  • Ziel für nächstes Jahr: zwei Halbmarathons laufen und mindestens drei neue Laufländer

Fazit: Alles in allem war 2017 ein schönes Laufjahr für mich! Auch wenn ich nicht mehr um neue Bestzeiten laufe, so bin ich froh, dass ich überhaupt unbeschwert laufen kann. Ärgerlich war nur, dass ich im Mai wieder einige Probleme mit dem Rücken hatte.

Und wie war 2017 so bei Euch? Ich bin auf Eure Antworten gespannt! Und ich wünsche Euch alles Gute für das neue Jahr! Run happy!


Responses

  1. Das sieht wieder nach einem sehr bewegten, laufenswerten Jahr aus. Ich hoffe, dass du das mit deinem Rücken langfristig in den Griff bekommst. Ein sehr leidiges Thema. Kenne ich ja aus eigener Erfahrung. Schön, dass du aber dennoch so viele schöne Momente hattest. Liebe Grüße.

    • Vielen lieben Dank Nadin! Wünsche Dir auch ein großartiges neues Jahr mit vielen tollen Erlebnissen!

  2. Hey Manu! Auf diesem Wege wünsche ich dir alles Gute fürs neue Jahr 🙂 Super, was du wieder so alles angestellt hast! Würde mich freuen dir nächstes Jahr mal wieder über den Weg zu laufen! Alles Gute und liebe Grüße.

    • Ich wünsche Dir ebenso alles Gute für 2018! Hoffe auch, dass wir uns bald wiedersehen! LG

  3. Hallo Manu,

    ich bin entsetzt – nicht als „schönstes Erlebnis“ vier Läufe, bei denen wir uns gesehen haben? 😉 Im Ernst, ein schönes Laufjahr 2017 geht zu Ende, Frauchen und ich weünschen Dir ein noch schöneres Laufjahr 2018 ohne Schmerzen, mit ganz vielen tollen Läufen und neuen Ländern! Gruß

    • Diese vier Läufe gehören natürlich auch zu den Highlights! 🙂 Wir wünschen Euch auch ein schönes Laufjahr 2018 und freuen uns auf das Wiedersehen!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: