Verfasst von: Manu | September 11, 2015

Auf der Suche nach dem Geheimnis der besten Läufer oder „Born to Run“ von Christopher McDougall …

„Erwarte nichts von deiner Lauferei und du wirst mehr bekommen, als du dir jemals vorgestellt hast.“

Born to run

Von dem Buch, welches ich Euch heute vorstellen möchte, hatte ich schon sehr viel gehört. In  „Born to Run: Ein vergessenes Volk und das Geheimnis der besten und glücklichsten Läufer der Welt“ untersucht Christopher McDougall die Geheimnisse der Tarahumara, ein Volk in den mexikanischen Copper Canyons. Aus diesem sagenumwobenen Stamm sollen die besten Läufer aller Zeiten kommen. Doch was sind die Gründe hierfür?

Sind es die einfachen Sandalen, in denen sie laufen? Im Buch wird die These aufgestellt, dass unsere Laufschuhe für Laufverletzungen verantwortlich sind. Außerdem erfahren wir, dass es keinen Beweis dafür geben soll, dass Laufschuhe zur Verletzungsprävention beitragen. Das Barfußlaufen wird propagiert, denn dafür sind unsere Füße bestimmt.

borntorun

Um  mehr über die Geheimnisse dieser außergewöhnlichen Läufer zu erfahren, fährt McDougall mit einer Gruppe von Weltklasseläufern, wie Scott Jurek, in die Heimat der Tarahumara. Diese Reise ist nicht ganz einfach, denn sie leben sehr abgeschieden in einem unwirtlichen und gefährlichen Gebiet.

Ob McDougall am Ende hinter die Geheimnisse der Wunderläufer kommt, müsst Ihr allerdings selbst lesen! Mehr verrate ich hier nicht 🙂

Fazit„Born to Run: Ein vergessenes Volk und das Geheimnis der besten und glücklichsten Läufer der Welt“ ist für jeden Läufer, der mehr über seine Leidenschaft erfahren möchte, eine sehr interessante Lektüre!

Anmerkung: Das Buch wurde mir vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Die oben erwähnten Zitate stammen alle aus dem Buch.


Responses

  1. Das klingt sehr interessant Manu. Der Zufall will es, dass ich gerade in dem Buch von Scott Jurek „Eat&Run“ an der Stelle bin, wo er mit den Tarahumara läuft. 🙂 Und da fallen mir auch gleich wieder meine Füße ein….
    LG Dany

    • Das ist ja ein witziger Zufall! Sei froh, dass Du wenigstens ein bisschen laufen kannst 🙂 Ich wäre froh, wenn ich die ganz normalen Alltagssachen wieder ohne Probleme machen könnte. Aber irgendwann geht es auch bei mir wieder …


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: