Verfasst von: Manu | Mai 13, 2014

Der Lauf durch den Volkspark Friedrichshain oder Laufen in heimischen Gefilden …

Lauf durch den Volkspark Friedrichshain

Am Samstagabend war ich erst über die 10 km beim Frauenlauf im Tiergarten am Start gewesen und Sonntagmorgen stand ich schon wieder an einer Startlinie. Der Laufclub Ron Hill e.V. hatte Läuferinnen und Läufer in den Volkspark Friedrichshain eingeladen um am 22. Lauf durch den Volkspark Friedrichshain teilzunehmen.

Da der Volkspark Friedrichshain mein heimisches Laufrevier ist und ich bereits zweimal an diesem Volkslauf teilgenommen hatte, meldete ich mich auch 2014 hierfür an. Gerade einmal vier Euro betrug die Startgebühr und hierfür sollte es dieses Jahr erstmalig eine elektronische Zeitmessung geben.

Lauf durch den Volkspark Friedrichshain

Im Angebot waren 2,8 km, 5,2 km und 10 km. Ich hatte mich erneut für die mittlere Distanz angemeldet. Zweimal den kleinen Bunkerberg zu erklimmen, reichte mir voll und ganz 🙂

Ich war erst 15 min vor dem Startschuss vor Ort auf der Virchowstraße am Sportplatz. Die Startnummer bekam ich super schnell und schon ging es an den Start.

Lauf durch den Volkspark Friedrichshain

Gemeinsam mit uns gingen die Läufer über die 2,8 km auf die Strecke. Für sie bedeutete das eine Runde – wir hatten zwei Runden vor uns. 9:45 Uhr durften wir los.

Nur nach wenigen Metern ging es schon bergan und der schnellste Sprinter am Berg durfte sich sogar eine Bergprämie sichern.

Ich kam schnell außer Atem und verfluchte schon fast meine Idee an den Start gegangen zu sein … Aber wo es hoch geht, geht es auch irgendwann wieder runter und ehe ich mich versah, hatten wir bereits die erste Runde geschafft. Auch das zweite Mal kam ich irgendwie auf den kleinen Bunkerberg und damit war das Schlimmste vorüber. Nun galt es nur noch kreuz und quer durch den Volkspark Friedrichshain zu laufen.

Lauf durch den Volkspark Friedrichshain

Ein wenig musste man beim Laufen ja aufpassen, da Spaziergänger, Hunde und auch nichtteilnehmende Läufer die Strecke kreuzten. Aber da es noch relativ früh am Morgen war, waren die Wege noch gut frei.

Endlich erreichte ich bei 28:43 min das Ziel und belegte somit Platz 5 (von 7) in meiner Alterklasse. Bei den Damen belegte ich Platz 12 (von 26). Vor einem Jahr war ich zwei Minuten schneller gewesen – allerdings bin ich da am Vortag nicht gelaufen 🙂

Da mir nach dem Lauf doch recht kalt war, holte ich mir diesmal keinen leckeren Kuchen! Der ist aber an sich immer sehr empfehlenswert. Genauso wie dieser kleine und liebevoll organisierte Lauf! 2015 bin ich gern wieder dabei!

 


Responses

  1. Das hört sich ja ganz reizend an. Definitiv ein Lauf, den ich auch mal ins Auge fassen sollte.

    Super gemacht mit den zwei Läufen an dem Wochenende.

    • Vielen Dank! Ist definitiv ein geeigneter Lauf für das Bergtraining 🙂

  2. Klasse Leistun, zwei Läufe an zwei Tagen hintereinander. Friedrichshain kennen wir nur mal von einem Trainingslauf, als wir dort im nh-Hotel waren. der Berg hat´s wirklich in sich 😉

    • Das nh-Hotel ist ja ganz in der Nähe von unserem Zuhause und direkt am Park 🙂

  3. Heute schlägt wirklich der Tipp-Fehlerteufel zu – gemeint war natürlich „Klasse Leistung“ 🙂 Gruß aus Nürnberg

    • Kein Problem 🙂

  4. Das war ja wirklich gleiches Laufmotto bei uns an diesem Wochenende gewesen. 😀 Erst die 10km beim Avonlauf und dann einen tag später noch einen bergigen Lauf.
    Und die kurze Phase des Fluchens hatte ich auch. Aber alles Meckern half nichts, erst im Ziel hieß es Laufschuhe wieder aus und Regeneration einläuten… 🙂

    • Ja, wir haben es geschafft! 🙂

  5. Ich mag so familiär organisierte Läufe viel lieber, als die großen Werbeträchtigen 🙂 Manchmal muss einfach der Sport im Vordergrund stehen 🙂 Liebe Grüße

    • Ich mag beide Arten von Läufen 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: