Verfasst von: Manu | Juni 23, 2013

Intersport Olympia Lauf am 23. Juni 2013 in Berlin …

Intersportlauf

Heute Vormittag stand der erste Intersport Olympia Lauf in Berlin an. Dieser wurde vom erfahrenen Team von Berlin läuft ins Leben gerufen. Als ich die Ausschreibung zum Lauf sah, musste ich sofort an den Sportschecklauf Ende August denken, der auch auf der Schloßstraße startet. Im Gegensatz zum Sportschecklauf werden beim Intersportlauf jedoch nur 5 und 10 km sowie ein Kinderlauf angeboten.

Bei mir sollten es die 10 km werden und dafür hatte ich 10 Euro bezahlt. Das ist in Ordnung, denn im Ziel gibt es eine Medaille und neben Wasser auch Obst. Aber beginnen wir mal ganz von vorn …

Intersportlauf

Heute früh traf ich mich halb 9 mit Agnes an der S-Bahn und es ging auf nach Steglitz zum Walther-Schreiber-Platz. Dort trafen wir noch Raphaela, Jürgen und Kai und die Zeit bis zum Start verging wie im Fluge. Dann fand ich es auch noch sehr nett als sich Anna (wir kannten uns noch nicht) mir vorstellte und sagte, dass sie immer meinen Blog liest. Fand ich super und ich hoffe sie hat auch gut ihren Lauf überstanden!

Kurz vor dem Startschuss gab es noch einen Auftritt der blinden Sängerin Joana Zimmermann, die selbst auch aktive Läuferin ist.

Wir befanden uns alle im zweiten Startblock und das Teilnehmerfeld war mit fast 1.500 Startern auch recht übersichtlich. Das war kein Vergleich zu dem Gedränge wie man es sonst vom Sportschecklauf  kennt.

Intersportlauf

Nur auf den ersten Metern wurde es kurz ein wenig eng, aber dann hatten wir genügend Platz. Der erste Kilometer war mit ca. 5 min noch recht schnell bei mir. Doch dann folgte der erste Anstieg (Grunewaldstraße) und ich wurde langsamer. Aber immerhin hatte ich die schnelle Agnes noch im Blick 🙂

Die Sonne versteckte sich zwar hinter einigen Wolken (glücklicherweise), aber es waren dennoch über 20° C und damit zu warm für mich. Insgesamt hatten wir ja zwei Runden für die 10 km zu bewältigen und ich hoffte, dass es nicht erst nach der Hälfte einen Getränkepunkt gibt. Doch dem war leider so 😦

Schon in der ersten Runde war mir sehr heiss und ich fand das Laufen schon recht anstrengend. Als ich dann auch noch mitbekam, dass wir nicht nur 10 sondern eindeutig mehr Kilometer laufen müssen, verlor ich fast die Lust 🙂 Doch die zwei Becher Wasser nach der ersten Runde gaben mir wieder etwas Energie und ich wußte, dass nur noch eine Runde wartete. Die ersten 5 km hatte ich übrigens in 26:20 min geschafft.

Der langsamste Kilometer kam dann beim Anstieg in der zweiten Runde (also Kilometer 6). Da schaffte ich es nur noch knapp unter 6 min zu bleiben. Mittlerweile war auch von Agnes in der Ferne nichts mehr zu sehen.

Aber ich kämpfte mich durch und schaffte die 10 km immerhin in 56:11 min. Aber leider mussten wir ja heute noch einen Kilometer mehr laufen. Verstehe nicht, warum der Lauf nicht von vornherein als 11er angekündigt wurde. Kurz vor dem Ziel musste ich nämlich auch noch zwei junge Männer darüber aufklären, dass die Strecke länger ist.

Einen richtigen Endspurt gab es heute mal nicht, da ich diesen Lauf eh mit keinem anderen vergleichen kann. Kam dann bei 1:01:44 h ins Ziel und belegte damit Platz 12 (von 26) in meiner Altersklasse und Platz 82 von 233 Frauen. Darüber muss man sich nicht beschweren 🙂

Nachdem ich meine Medaille abgeholt hatte, freute ich mich sehr über Wasser, saftige Apfelstücke und eine Banane! Es gab noch einen Plausch mit den Anderen und dann ging es wieder Richtung Heimat.

intersportlauf

Alles in allem war es ein schöner Vormittag und der zusätzliche Kilometer wird mir schon nicht geschadet haben 🙂

Übrigens war das heute tatsächlich mein Wettkampf Nummer 99! Hätte damals im Sommer 2007, als ich mit dem Laufen begann, nie gedacht, dass ich mal so verrückt nach Läufen sein werde …

intersportlauf


Responses

  1. Uff… 99 Wettkämpfe, Respekt! Aber wenn man eben gern tut was man tut, schlägt sich das irgend wann auch mal in Zahlen nieder.
    Viel Erfolg auf jeden Fall schon mal beim (sicher bald folgenden?) 100sten.

    VG
    Daniel

    • Vielen Dank! Ja, ich bin einfach verrückt nach Laufwettkämpfen 🙂 Aber ich stehe dazu 🙂

  2. Dein 99. Lauf?? Na mensch ich hoffe dein nächster ist Jubiläumswürdig:-) Toller Bericht und super Leistung, vor allem bei dem Wetter!!

    • Lieben Dank! Ja, hätte ich selbst nie geglaubt, dass es mal soviele werden 🙂 Auch an Dich Glückwunsch zum heutigen Finish!

  3. bei euch da oben gibt’s immer so tolle läufe

    • Ja, in Berlin gibt es fast jedes Wochenende einen Lauf 🙂

  4. Na also Glückwunsch zum 11er, aber einen noch viel größeren Glückwunsch zu deinem 99. Lauf! Wahnsinn. Das ist ja unglaublich.

    Schön, dass es trotzdem ein schöner Vormittag war. So sollte es ja auch an einem Wettkampftag sein.
    Dann erhole dich nun gut.

    • Ganz lieben Dank! Du hast doch sicherlich auch schon eine staatliche Anzahl an Wettkämpfen vorzuweisen 🙂 Wünsche Dir auch noch einen schönen Sonntagabend!

  5. Glückwunsch – auch wenn es einem bei Wärme langsamer vorkommt, gibt es doch häufig gute Zeiten!

    • Vielen Dank! Ich bin aber trotzdem eher nicht so ein Wärmeläufer 🙂

  6. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis! Dann wird ja dein nächster Lauf ein Jubiläumslauf… 😉 Und hoffentlich bleibst du noch lange „verrückt“ nach Läufen. Macht mir immer wieder Spaß, mich mit dir darüber auszutauschen, auch wenn ich (noch) nicht so viel laufe wie du… 😉 😉

    • Ganz lieben Dank! Ich glaube einmal laufverrückt immer laufverrückt 🙂 Und mir macht es auch immer sehr viel Spaß Dich mit Dir zum Thema Laufen auszutauschen!

  7. Ein toller Bericht mit schönen Bildern! Ich gratuliere zur guten Zeit. Es macht mir Freude zu lesen, dass Laufen Spaß macht. Du machst wirklich viele Wettkampfe! Bin schon gespannt auf den Bericht vom 100.:-) LG, Alexa

    • Herzlichen Dank! Ja, ohne Laufen kann ich mir gar nicht mehr vorstellen 🙂 Lauf Nummer 100 wird wohl der Brooks-Cityrun in Münster Anfang Juli.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: