Verfasst von: Manu | Januar 20, 2013

Laufend zum Wunschgewicht: Von der Couch zum Gesundheitsläufer“ von Dr. Anja Dostert …


Über Twitter lernte ich kürzlich die Autorin Dr. Anja Dostert kennen und sie stellte mir freundlicherweise ihr Buch „Laufend zum Wunschgewicht: Von der Couch zum Gesundheitsläufer; Laufen als optimale Unterstützung der Diät“ zur Verfügung. Auch wenn ich nicht abnehmen will und muss – das Buch wollte ich dennoch lesen, denn es ging ja schließlich um mein Lieblingshobby 🙂

Dieses Laufbuch sprach mich vor allem deshalb an, weil es nicht so super ernst und wissenschaftlich geschrieben war und auch relativ schnell zu lesen war. Die folgenden Themen sind im Buch zu finden:

  • Warum laufen?
  • Shopping – Was brauche ich?
  • Die Lauftechnik
  • Wo laufen?
  • Wann laufen?
  • Der Countdown läuft
  • Jetzt geht es los!
  • Zusatztraining
  • Fortgeschrittene Methoden
  • Der Volkslauf – komm doch mit!
  • Verletzt?
  • Laufen in der Gruppe
  • Essen, Energie und Abnahme
  • Welches Essen ist gesund?
  • Mein Weg & meine Erkenntnisse
  • Motivation
  • Der perfekte Trainer?

Einige Passagen, wie die Laufpläne für Einsteiger, waren zwar nicht so relevant für mich, aber dennoch habe ich natürlich alles gelesen. Mehrere Sätze brachten mich auch zum Schmunzeln – zum Beispiel der folgende: „Etwa 20 Prozent der Bevölkerung laufen mehr oder weniger regelmässig. Natürlich sind die Laufschuhhersteller sehr daran interessiert, dass sich diese Menschen noch einen weiteren Laufschuh in den Schuhschrank stellen.“ Oder dieser hier: „Manchmal denke ich, die Weihnachtsbeleuchtung wird für uns Läufer aufgestellt.“

Das Buch eignet sich perfekt für Einsteiger und deckt alle für diese Zielgruppe relevanten Themen ab. Da es nur 96 Seiten enthält, schreckt es auch nicht mit seinem Umfang ab. Es gibt also keinen Grund mehr mit dem Laufen nicht zu beginnen! Vielleicht entdeckt man dann auch das Geschenk, welches die Autorin gefunden hat: „Laufen ist ein Geschenk, mit dem ich mich regelmäßig selbst beschenke.“

Last but not least: Verlosung

Als besonderes Geschenk an meine lieben Leser verlose ich heute ein Exemplar dieses Buches. Hierfür müsst Ihr lediglich einen Kommentar hinterlassen und mich wissen lassen, warum gerade Ihr das Buch möchtet. Bis zum 1. Februar 2013 um 24 Uhr könnt Ihr Euren Kommentar hinterlassen. Teilnehmen können alle, die mindestens 16 Jahre alt sind und in Deutschland wohnhaft sind. Der Gewinner wird per Zufallsprinzip ermittelt und per E-Mail benachrichtigt. Das Buch wird durch die Autorin mit handschriftlicher Signatur versendet. Viel Glück!

Der Gewinner wurde per www.random.org ermittelt und es wurde Kommentar Nummer 8. Herzlichen Glückwunsch an Daniela Rieger!


Responses

  1. Woah, das Buch interessiert mich schon lange! Ich probier mein Glück einfach mal! 🙂

    Liebe Grüße

    Katharina

  2. Liebe Manu, vielen herzlichen Dank, dass Du diese Verlosung machst! Der erste Post geht an mich, auch wenn ich natürlich an der Verlosung nicht teilnehme!

  3. Hallo Manu,
    seit dem 2012 ich hier im Einfamilienhaus Probleme hatte 2 Treppen zu steigen und die Waage langsam Richtung 3-stelling ging – laufe ich, gut etwas ist runter, aber wenn es auf die Dauer einfacher werden könnte mit meinen Wunschgewicht, dann bitte ich Dich um Deine Hilfe mit dem Buch.
    Ansonsten bis Tangermünde!!
    Gruß
    Andreas

  4. Hallo Manu,

    das finde ich ja mal toll, dass Du das ebook verlost. 2013 würde ich mich gerne mal wieder ans Laufen „ranmachen“ und freue mich über jegliche Anfängertipps 😉

    Alles Liebe
    sue

  5. Ganz unabhängig von der Verlosung, da ich ja leider in Österreich wohne: Mir ging schon länger der Kaufgedanke zu diesem Buch im Kopf herum. Werde jetzt wohl endgültig zuschlagen müssen 🙂

    Liebe Grüße,
    Markus

  6. ich laufe gerne, habe aber seit einiger Zeit extreme Probleme mit meinem Gewicht. Daher hoffe ich auf besondere Ratschläge, um meine Extrakilos zu verlieren. Es wäre toll, wenn ich das Buch dazu hätte.

  7. Ich möchte gerne anfangen zu laufen und gleichzeitig Diät machen. Dieses Buch scheint mir der beste Begleiter dafür

  8. Hallo Manu 🙂
    Dein Bericht über dieses Buch hat mich richtig neugierig gemacht. Denn ich will ja mit dem Laufen nicht nur meine eigene Fitness verbessern sondern auch einiges an Kilos verlieren, auch wenn das nicht gleich von heute auf morgen passiert…
    LG aus Hütte von Dany

    • Herzlichen Glückwunsch! Über http://www.random.org wurde Kommentar Nummer 8 als der Gewinner ermittelt und das bist Du! Gratulation! Ich werde Dich per E-Mail noch kontaktieren um Deine Postanschrift für den Versand zu erfahren.

      • DANKE!!! 🙂 Freu mich riesig auf das Buch und es zu „verschlingen“. Über meine Erfolge werde ich dir dann berichten…

  9. ich laufe seit knapp 2 Jahren, aber ich fühle mich immer noch als totaler Anfänger. und leider habe ich immer noch viel zu viele Kilo auf den Rippen. das Buch wäre sicherlich eine tolle Motivation weiterzumachen

  10. Laufen, ja was soll ich sagen ich bin jetzt 24 und habe vor sechs Jahren im Jahr 2008 im Alter von 18 Jahren damit begonnen. Ohne mich in den Schmutz ziehen zu wollen muss ich doch sagen das ich damals ein sehr fauler Teenager war mit einem deutlichen Hang zum Übergewicht. In den sechs Jahren als Läufer hat sich mein Körper komplett verändert und meine Ausdauer sehr stark entwickelt. Es gab (fast) nur gute Zeiten ohne schlimme Verletzungen oder sonstige Probleme. Ich habe damals einfach losglegt mit sehr wenig Equipment (Schuhe und Klamotten vom Discounter für insgesamt höchstens 30€) aber dem festen Willen endlich Fitter zu werden. Es fiel mir gerade am Anfang sehr schwer am Ball zu bleiben da ich keinen richtigen Plan oder einen Leitfaden hatte. Nun erfuhr ich das der Sohn eines guten Freundes auch mit laufen angefangen hat, unter anderem weil er von den Leistungen sehr Beeindruckt ist und gerne auch Fitter (vor allem im Alltag) werden möchte. Ich würde ihm gerne dieses Buch mit auf den Weg geben damit er einen kleinen Leitfaden hat woran er sich grob orientieren kann. Ich möchte ihm kein Ratgeber schenken in der größe eines Telefonbuches sondern ein kleines kompaktes Buch um einen guten Einstieg in das laufen zu finden. Es wäre auf jeden Fall ein Geschenk nicht für mich aber für jemanden der nur darauf wartet endlich richtig loszulegen. Ich hoffe mit ihm dann bald ein paar Volksläufe bestreiten zu können 🙂

    Liebe Grüße,

    Armin

  11. Mich interessiert jegliche Art an Weiterbildung im sportlichen Bereich. Und jedes Buch bietet neue Anregungen für mich als Sportler, als Trainer und auch als Blogger.

  12. Das Buch ist zwar nicht das Erste seiner Art, seine Leser (und Käufer) wird es aber bestimmt finden. Solang es dafür sorgt, dass blöde Anfängerfehler reduziert und damit Verletzungen vermieden werden, ist doch schon viel erreicht.
    Muß ja nicht Jeder die Erfahrung machen, wie blöde es sich 21km mit Hallenturnschuhen läuft, deren Sohle dazu noch glatt gescheuert und einseitig abgerubbelt war 😦

  13. Ich habe die Hoffnung, dass ich dadurch den Popo hochbekomme 😉 Liebe Grüße, Anja Blum

  14. So, ich sach Dir jetzt mal, warum ausgerechnet ICH dieses literarische Schnuckelchen gewinnen möchte: erstens ist mir das Wort „Shopping“ ins Auge gefallen. Mann-untypisch bin ich da relativ gern in diversen Shops unterwegs und liebe es, mein Erspartes dafür auf den Kopf zu hauen.

    Zweitens geht es mir natürlich darum, noch ein Buch über das Laufen zu besitzen, welches mir eine weitere Varianten zu allen Trainingsinfos anbietet, damit ich noch ein bisschen an meinen Abläufen feilen kann und es ENDLICH schaffe, diesen verfluchten Marathon unter 4 Stunden zu schaffen.

    Das wäre was. Danke 🙂

  15. Weil ich noch auf der Coach sitze.

  16. Wer hätte gedacht, dass ich es doch noch mal schaffe, auf deine Seite zu klicken, nach dem ich immer nur übers Handy bei Twitter online war und so nie ordentlich dem Link zu dieser Buchverlosung folgen konnte…

    Nachdem ich nun ein bisschen bei dir herum gestöbert und dich per Bloglovin abonniert habe, dachte ich mir, ich mache mal mit und versuche auch mein Glück.

    Ich habe Anja auch über Twitter kennengelernt und sie bot mir an, mir bei meinen Anfängen behilflich zu sein und meine Fragen zu beantworten. Doch bevor ich sie nun unnötig stresse, könnte ich ja auch einfach ihr Buch lesen.

    So der Plan 🙂

    Ani

  17. Finde ich klasse von euch beiden, dass ihr ein Buch verlost! Ich würde mich über die tollen Tipps von Anja in Buchform natürlich sehr freuen, dann würden wir Twitter nicht so zuspammen 😀

    Freue mich schon, wenn ich wieder mit dem Laufen anfange, gute Tipps sind dazu immer sehr hilfreich!

  18. Was für eine Gelegenheit. 🙂 Ich hätte das Buch natürlich gerne – weil ich erst begonnen habe zu laufen, und Einsteigertipps in dieser Hinsicht wohl absolut empfehlenswert sind. Da ich mich auch sehr für die Theorie interessiere, wäre das ein genialer Gewinn!

  19. Ich laufe gern und ich lese genauso gern. Ich finde es toll, dass das Buch sich nicht als ernste Anleitung versteht, sondern sich dem Thema mit einem Augenzwinkern nähert. Die Kapitelüberschriften machen Lust sich mit den Themen auseinander zusetzen. Wenn man durch „richtiges Laufen“ sein Gewicht reduzieren kann, finde ich das einen tollen Nebeneffekt. 🙂 Bis jetzt habe ich noch kein Buch zum Thema Laufen und würde mit diesem Exemplar gern meine Sammlung beginnen.

  20. Weil ich im August meine ersten 5 km, bei einem Volkslauf laufen will. 😀 Da kann ich jede Unterstützung gebrauchen. ^__^

  21. Steht da auch etwas darüber, wie man zunimmt?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: