Verfasst von: Manu | Oktober 9, 2011

Asics Grand 10 am 9. Oktober 2011 in Berlin …

Heute mittag stand bei schönstem Sonnenschein die vierte Auflage des Asics Gran 10 in Berlin an. Für mich war es bereits die dritte Teilnahme an diesem Lauf und ich weiß, dass es eine schnelle Strecke ist.

Mit am Start waren heute auch Marcel, Ayse (ihr erster Lauf) sowie Christian und Rena. Der Startschuss fiel um 12 Uhr und es war sonnig, aber zum Glück kühl. Ich hatte mich heute für ein kurzes Shirt entschieden und das sollte sich auch als die richtige Wahl herausstellen.

Schon auf den ersten Metern merkte ich heute, dass es gut lief und ich dachte noch so, dass heute vielleicht endlich mal eine neue PB drin wäre. Die alte Bestzeit stammt aus dem Sommer 2008! Bei km 1 zeigte mir der Blick auf die Uhr 5:45 min und ich fühlte mich damit sehr gut. Also versuchte ich einfach dieses Tempo beizubehalten und das ging auch ganz gut. Ich kalkulierte dann schon im Kopf, dass ich bei diesem Tempo eine neue PB schaffen könnte. Aber bei km 4 sind derartige Gedanken natürlich noch zu früh 🙂

Bei 28:40 min erreichte ich dann die 5-km-Marke und die Hälfte war geschafft. Bei km 6 gab es Wasser, aber ich ließ den Getränkepunkt aus – nicht, dass mir diese Sekunden dann am Ende fehlen …

Ab km 7 wurde es dann schwerer, aber ich lag immer noch gut in der Zeit. Aber ich versuchte immer nur noch an den nächsten km zu denken … Als ich km 9 erreichte, wußte ich dass die neue PB heute möglich ist und ich lief nur noch. Das Ziel schien aber noch so weit weg. Und kurz vorher überholte mich in der Tat auch noch Marcel 🙂 Aber dann war die Ziellinie da und ich überquerte sie bei 57:06 min. Juhu! 🙂 Damit war ich genau eine Minute schneller als im Sommer 2008. Die alte PB hat so lange gehalten und ich hatte echt nicht gedacht, dass sie gerade heute fallen würde. Ich war doch erst letzten Sonntag den Halbmarathon in Köln gelaufen … Aber vielleicht sollte ich vor einem 10-km-Wettkampf immer vorab einen HM laufen 😉 Die beste Zeit, die ich bei einem 10-km-Lauf dieses Jahr gelaufen bin, lag auch nur bei 1:02:54 h. Dachte also nicht, dass dieses Jahr dann doch noch die alte PB fällt … Aber manchmal geschehen eben Wunder! Erst letzten Sonntag die zweitbeste Zeit bei einem HM und dann heute neue PB über 10 km 🙂

Auch unsere Erstläuferin Ayse hat die 10 km in sehr sehr guten 1:01 h geschafft. Respekt! Und Marcel war 7 Sekunden vor mir im Ziel – ebenfalls Respekt!

Ich habe übrigens AK-Platz 84 von 184 belegt und Platz 666 🙂 von 1.583 Frauen.


Responses

  1. Herzlichen Glückwunsch zur neuen PB!

  2. Gratuliere ! Beim nächsten Mal geht sicher noch mehr!

    Gruß Bias

  3. […] ist auch meine alte PB aus dem Jahr 2008 (!) gefallen und ich verbesserte sie dieses Jahr beim Asics Grand 10 in Berlin auf 57:06. Sehr zu empfehlen ist der Dresdner Nachtlauf über 13,6 km, an dem ich bereits zum […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: