Verfasst von: Manu | Juni 5, 2011

Inselseelauf am 4. Juni in Güstrow …

Als Ziel für das verlängerte Himmelfahrtswochenende hatten wir uns diesmal die Barlachstadt Güstrow in Mecklenburg-Vorpommern ausgesucht. Grund war dafür auch, dass dort an dem Wochenende der mittlerweile 35. Inselseelauf stattfinden sollte. Angeboten wurden die Strecken über 5 km, 10 km und 20 km. Wir hatten uns für die 10 km entschieden. Start war am Samstag um 10 Uhr für alle gleichzeitig. Es war sehr warm und ich hoffte darauf, dass die Strecke größtenteils durch den Wald führen würde. Das war zum Glück auch fast der Fall – nur wenige Abschnitte führten durch die pralle Sonne. Leider gab es jedoch einige Hügel und das war bei der Wärme nicht so toll 🙂 Dafür gab es jedoch zwei Verpflegungspunkte unterwegs. Da es ein recht kleiner Lauf war, fühlte man sich beim Laufen durch den Wald eher wie auf einem Trainingslauf als wie bei einem Wettkampf. Die Zeit war bei diesem Lauf nebensächlich und ich kam dann auch erst bei 1:05:18 ins Ziel. Aber wichtig war nur, dass ich trotz der Wärme angekommen war 🙂

 Last but not least: Eine sehr nette Idee war auf jeden Fall die Urkunde mit persönlichem Zieleinlauffoto 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: