Verfasst von: Manu | September 10, 2010

B2Run am 8. September 2010 in Berlin …

Diesen Mittwoch stand der zweite B2Run in Berlin an. Eigentlich dachte ich nicht, dass ich dieses Jahr teilnehmen würde, denn zu dem Zeitpunkt als wir uns anmelden wollten, war die Startgebühr mittlerweile bei fast 25€. Das schien uns für einen 6-km-Lauf doch etwas zu viel. Aber dann gab es noch ein Angebot für nur 12,50€ im Team der Jungen Helden mitzulaufen und so haben wir uns nur zwei Tage vor dem Lauf noch angemeldet. Der Vorteil war auch, dass wir somit die Startnummern nicht extra einen Tag vorher, sondern am Tag selbst abholen konnten.

Das Tolle am B2Run ist ja, dass der Lauf im Olympiastadion endet und die Finish Line im blauen Stadion zu erreichen hat schon etwas 🙂 Start war 19:30 Uhr vor dem Olympiastadion und es ging über 6,2 km um das Stadion herum. Jeder wollte natürlich so schnell wie möglich im Stadion sein und irgendwann hatte man auch fast die gesamte Strecke bewältigt und konnte im Stadion einlaufen. Nach 35:26 min beendete ich auf Platz 325 bei den Frauen das Rennen. Leider ist man zum Ende des Laufes immer schon recht erschöpft, so dass man den Einlauf im Stadion immer gar nicht mehr so richtig genießen kann.

Sehr schade finde ich beim B2Run immer nur, dass Zuschauer 5€ bezahlen müssen. Dadurch waren auch nur recht wenige Zuschauer vor Ort.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: