Verfasst von: Manu | Juli 13, 2007

Neue Schuhe, neues Glück …

Bisher bin ich ja wirklich mit Turnschuhen von Kaufland für ca. 10€ gelaufen. Die waren jedoch sehr bequem und haben ihren Dienst geleistet. Aber, jetzt wo ich noch mehr Zeit mit dem Laufen verbringen will, dachte ich mir, dass es ratsam wäre, mal etwas mehr Geld zu investieren. Und so machte ich mich heute auf den Weg zu Kaufhof in die Sportabteilung. Eigentlich wollte ich nicht mehr als 60€ ausgeben, aber im Endeffekt entschied ich mich für Schuhe von asics für 85€. Durch einen Gutschein waren es dann zwar nur noch 76,50€, aber dennoch waren es die bisher teuersten Schuhe (auch wenn ich eine Frau bin 😉 ) ,die ich mir je gekauft habe. Und hier ist ein Bild meiner neuen Errungenschaften. Und da die Schuhe so teuer waren, habe ich dann etwas an der restlichen Ausstattung gespart und mir diverse Sporthosen bei Kik geholt (alle um die 5€). So, dann kann es heute abend zur nächsten Parkrunde losgehen. Mit neuer Ausrüstung macht es gleich noch viel mehr Spaß 🙂


Responses

  1. Ich kenne das, gute Laufschuhe sind teuer, aber spare nicht daran. Dein „Bewegungsapparat“ wird es dir, über kurz oder lang danken. Laufschuhe müssen ja dein komplettes Körpergewicht abfangen und das schaffen nur gute Schuhe 😉 Und gute sind meist teuer und kriegt man meist nicht beim Discounter.

    Hast Du eigentlich eine Laufanalyse gemacht ? Also was Du für ein Lauftyp bist, z.B. wie Du auftritts oder wie Du abrollst ?

    Wünsche Dir dann noch einen schönen Tag
    Micha


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: